Aktuelles: Leimen Kindergärten

Aktuelles: Leimen Kindergärten

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße:
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Außenanschicht des Kindergartens
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Kindergarten Außenbereich
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Kindergarten - Gruppenraum 1
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Kindergarten - Gruppenraum 2
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Kindergarten - Gruppenraum 3
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Kindergarten - Gruppenraum 4
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Kindergarten - Gruppenraum 5  
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Kindergarten - Intensivraum
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Kindergarten - Turnraum
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Kindergarten - Waschraum
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Krippe - Gruppenraum 1
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Krippe - Gruppenraum 2
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Krippe -  Turnraum
Pestalozzi-Kindertagesstätte
Krippe - Wickelraum
Fotoalbum
Quicklinks einblenden

Hauptbereich

In der Pestalozzi-Kita ist was los!

Autor: Herr Menges
Artikel vom 26.05.2020

Seit dem 25. Mai hört man wieder mehr Kinderlachen im Pestalozzi-Kindergarten.

Nachdem in den vergangenen Wochen lediglich Kinder mit Anspruch auf Notbetreuung im Kindergarten waren, können seit Montag alle Kinder wieder in den Kindergarten kommen – jedoch nicht alle auf einmal. Da laut Vorschrift nur bis zu 50% der Kinder kommen dürfen, haben wir uns für ein rollierendes System entschieden. So darf jedes Kind mindestens einmal die Woche den Kindergarten besuchen.

Kinder, die speziellen Förderbedarf oder einen Anspruch auf die Notbetreuung haben, dürfen jeden Tag zu uns kommen. Auch die Krippenkinder sind aktuell bei uns im Kindergarten untergebracht. Um dies zu ermöglichen, sind zwei Kindergartengruppen auf das erste Stockwerk ausgewichen. Dort hat das Fachpersonal die Räume, die sonst als Intensivräume oder Turnraum zur Verfügung stehen, liebevoll hergerichtet, damit sich die Kinder dort wohl fühlen können.

Wir freuen uns, dass wir wieder alle Kinder im Kindergarten begrüßen dürfen und hoffen, dass bald wieder ein normaler Regelbetrieb möglich ist.

N. Selzer (Gruppe Lila)